STIFTUNGFÖRDERUNGPROJEKTESPENDENAKTUELL

Willkommen


Die Stiftung VERUM fördert seit 1992 die Erforschung von VER.haltens- und UM.welteinflüssen auf die menschliche Gesundheit, um auf diesem Gebiet zur Verbesserung der wissenschaftlichen Erkenntnis beizutragen und Grundlagen für präventiv-medizinische Maßnahmen zu schaffen. Da es finanziell nicht möglich ist, das Thema in seiner Gesamtheit zu bearbeiten, hat der Stiftungsrat immer wieder Schwerpunkte gesetzt. Seit 2012 ist dies das Forschungsthema "Altersbedingte neurodegenerative Erkrankungen", zu denen die Alzheimer-Erkrankung, das Parkinson-Syndrom, Motoneuron- und Prionerkrankungen sowie die Spinozerebelläre Ataxie zählen. Die Hinwendung zu diesem Bereich, insbesondere der Demenz, ist eine Folge der von der Stiftung initiierten, koordinierten und erfolgreich abgeschlossenen Projekte, die zum überwiegenden Teil von der EU gefördert wurden, und der Berufungen von Wissenschaftlern mit der entsprechenden Expertise in den Stiftungsrat.



Suchen nach

Aktuell